^

Ausbildung Klangschalenmassage

Kurs 41-5306

Bei der Klangschalenmassage werden unterschiedlich große Schalen auf den Körper gesetzt und durch Anschlagen in Schwingungen versetzt.
Die Schwingungen der Klangschale sind im Körper gut spürbar. Sie lösen Verspannungen, und aktivieren die Selbstheilungskräfte.
Ziele:
- schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da Klang das ursprüngliche Vertrauen der Menschen anspricht
- Lösen von Verspannungen durch diese tiefe Entspannung
- sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelnen Körperzelle durch Klänge
- positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft
- Stärkung der Selbstheilungskräfte und Gewinn neuer Lebensfreude

Die Ausbildung
Die Grundzüge der Klangmassage sind leicht zu erlernen. Um mit der Klangschalenmassage jedoch verantwortungsvoll umgehen zu können, reicht es nicht aus, diese an einem Wochenende zu erlernen. Darum erstreckt sich diese Qualifizierung über 3 Wochenenden, so dass die Teilnehmer*innen ausreichend Zeit haben, die Klangmassage selber zu erleben.
- Definition von Klang
- Geschichte der Klangschalen
- Der Klang, die Massage und seine Wirkung
- Anwendungsgebiete
- Ablauf der Klangmassage
- Wirkung der Klänge in der Aura

Teilnehmen können Menschen, die Freude an der Klangschale haben und die Klangschalenmassage im privaten, beruflichen oder ehrenamtlichen Umfeld umsetzen möchten.
Für Entspannungspädagogen ist sie eine sehr schöne Zusatzqualifikation.

Materialien, die von den Teilnehmern mitzubringen sind
Decke, Kissen, warme Socken, Schreibmaterial, bequeme Kleidung und Tagesverpflegung.
Klangschalen werden für die Übungen von der Kursleitung gestellt. Bei Bedarf können Schalen zum Trainieren zwischen den Qualifizierungswochenenden in Kommission mitgenommen werden.

Hinweise:
Das für die Ausbildung geltende Anmeldeformular sowie die geltenden Teilnahmebedingungen schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Sie finden sie auch als Download auf unserer Internetseite unter 'Info und Service' 'Downloads'
Erst nach Erhalt des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulares und Anerkennung der gesonderten Teilnahmebedingungen sind Sie verbindlich zur Fortbildung angemeldet.
- Ratenzahlung möglich.
- Für die Fortbildung besteht die Möglichkeit, Bildungsscheck oder Bildungsprämie zu beantragen. Gerne nennen wir Ihnen auch Beratungsstellen.