^

Grenzen, Nähe und Respekt (in Anlehnung an Jesper Juul)

Dienstag, 19. Februar um 20 Uhr  Kurs 13-005

Familienleben heißt ein wechselseitiger Lernprozess, indem ständig die Gefahr besteht, die persönlichen Grenzen der anderen zu verletzten.
Konflikte zwischen Kindern und Eltern bedeuten nicht, dass die Eltern ihrer Aufgabe nicht gewachsen sind, sondern dienen dazu, dass beide Seiten etwas lernen. Die Verantwortung für die Art und Weise wie Konflikte in der Familie gelöst werden, übernehmen die Erwachsenen.
Damit persönliche Grenzen nicht verletzt und respektiert werden und das Selbstwertgefühl und damit die Fähigkeit, konstruktiv zu handeln nicht verloren geht, bietet der Abend Gelegenheit über das "Wie" ins Gespräch zu kommen.