^

Neu im Programm: Qigong Yang Sheng Lehrsystem Prof. Jiao Guorui - Gesundheitsfördernde Übungen für Körper, Geist und Seele

Ab Montag, 24. Januar 2022 von 16:00 bis 17:15 Uhr - Kurs 32-029

Qigong harmonisiert den Fluss der Lebensenergie Qi auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene und ist in vielerlei Hinsicht heilsam und wohltuend. Als Entspannungstechnik und Selbst- Übe- Methode ist Qigong ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Übungen wirken regulierend auf das vegetative Nervensystem, harmonisieren Stresshormone und erhöhen die Selbstwahrnehmung. Durch sanfte Bewegungen verbessert sich die Beweglichkeit, Muskelverspannungen werden aufgelöst, der Kreislauf gestärkt und der Stoffwechsel angeregt.
Mit speziellen Atem- und Bewegungsübungen stärken wir den Funktionskreis Lunge, verbessern die Sauerstoffversorgung und stärken die Immunabwehr. Die Leitbahnen ( Meridiane) werden durchlässig gemacht, wodurch die Lebenskraft Qi frei fließen kann. Darüberhinaus werden wir zur Gesunderhaltung auch Selbstmassagen durchführen und Akkupunkturpunkte stimulieren.
Trotz der vielfältigen Wirkung ist Qigong eine besonders sanfte Trainingsmethode zur Entspannung und Stärkung ihrer Gesundheit, ein liebevolles Innehalten, ein in sich Hineinhören, ein Dialog mit der eigenen Lebenskraft.

Für Anfänger und Fortgeschrittene